Onko Fasten
während der Chemo
Du möchtest deine Chemo verträglicher und wirksamer gestalten?
Dann informiere dich hier und bei deinem behandelnden Arzt/Onkologen über die Möglichkeiten und Voraussetzungen eines Kurzzeit-Fastens vor bzw. während der Chemogabe. Es gibt kontrovers diskutierte Studien darüber, dass ein Wasser-, Saft-, Brühe-, Teefasten z.B. 60 Stunden um die Chemo herum, den Stoffwechsel- und Zellabbau so günstig beeinflusst, dass die Nebenwirkungen der Chemo reduziert und die Krebszellen empfänglicher für die Chemo werden. Nicht zu unterschätzen ist darüber hinaus der psychologische Effekt, dass du dir und deinem Körper etwas Gutes tust. Damit unterstützt du nicht nur deine Therapie und deinen Körper, sondern du stärkst auch deinen Geist und deine Seele!
Zum Vertiefen:
1. Ärztezeitung zum Kurzzeit-Fasten
2. Ernährungsmedizin.blog
3. MDR "Länger leben durch Fasten"
4. 3 Sat "Gesund durch Fasten"
Du interessierst dich für ein chemobegleitendes Kurzfasten?

Beratung

hier!

© 2016-2019 by Andrea Winkler Coaching

Leubsdorf am Rhein/

Rheinland-Pfalz

am.winkler@icloud.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon